HTML Layer

News-Archiv

Archiv2020-09-02T15:27:41+02:00

Das News-Archiv

Migros Förderprogramm: Support your Sport

Auch Co-Dance ist dabei! Bei jedem Einkauf bei der Migros oder SportXX können Vereinsbons gesammelt werden. Je mehr Vereinsbons unser Verein erhält, desto grösser wird unser Anteil am Fördertopf sein. Folge diesem Link https://supportyoursport.migros.ch/de/vereine/tsv-co-dance-usa und erfahre mehr über unseren Vereinswunsch. Die Sammlung dauert bis zum 12. April 2021. Wir danken für jeden Vereinsbons, der uns näher an Ziel bringt!

Hier gehts zum Pressebericht.

 

21. Februar, 2021|

YEAH – Trainingsstart!

Diese Woche startet wieder das Training für alle Co-Dancers unter 16 Jahren. Wir halten uns an unser Schutzkonzept und sind froh, dass so überhaupt Trainings stattfinden können. Laufend folgen Updates der aktuellen Corona-Lage und beeinflussen auch unseren Trainingsbetrieb. Wir werden jedoch gut beraten und unterstützt von Verbänden und amtlichen Stellen. Alle unsere Vereinsmitglieder werden von uns auf dem Laufenden gehalten. Für Jugendliche und Erwachsene über 16 Jahren ist allerdings bis auf Weiteres kein Training möglich.

Bleiben wir trotzdem guten Mutes und im Kontakt – mit Abstand oder eben digital!

14. Januar, 2021|

Das schenk i Dir….

Die aktuelle Situation zwingt uns, zu Hause zu bleiben. Letzte Woche konnten sich die jüngeren Co-Dancers noch treffen und verabschieden. Unsere Turnhallen bleiben nun bis auf weiteres geschlossen.

Dieses Jahr endet für uns abrupt und ganz speziell. Das Wichteln konnte aber trotzdem bei fast allen Gruppen noch stattfinden. Viele haben ein persönliches Briefchen erhalten und freuten sich drauf. Genau solche Gesten sind wichtig und stärken uns alle. So schenken wir uns Aufmerksamkeit und Zuneigung. Es werden nun sicher ruhigere Weihnachtstage folgen – vielleicht auch besinnlichere. Auf jeden Fall schenkt euch Co-Dance «es Trückli voll Liebi – verpackt mit emene Lache und verziehrt mit emene Danke» – in diesem Sinne bleibt gesund und auf ein Wiedersehen im 2021!

17. Dezember, 2020|

Reduzierter minimaler Trainingsbetrieb

Seit Monatsbeginn ist unser Trainingsbetrieb ungefähr halbiert. Unser Schutzkonzept vom August wurde erweitert, auch weil Akrobatik als Kontaktsportart nicht mehr möglich ist.
Diese neue Situation ist sehr einschneidend für uns alle. Trotzdem sind wir dankbar, dass wir uns noch regelmässig in allen Hauptgruppen treffen können. So machen wir das Beste daraus. Alle Trainer unterrichten auf Distanz und mit Maske.

Wir schätzen sehr, dass unsere Verbände uns unterstützen und wir die Turnhallen weiterhin belegen dürfen. So können wir uns trotzdem bewegen, unsere Fitness halten und zuversichtlich vorwärts schauen!

8. November, 2020|

Trainingsweekend Nr. 2

Die Gruppen Akro 2, Akro 3 und Akro 4 trafen sich am Freitagabend für ihr Trainingsweekend. Als erstes wurde der Schlafplatz eingerichtet und anschliessend folgte der Flashmob. Dieser Tanz sollte uns die nächsten 24 Stunden begleiten. Mit voller Vorfreude ging es dann in die Turnfabrik. Spät Abends zurück in der Turnhalle war nur noch Schlafen angesagt, denn am nächsten Morgen wollte man ja fit sein!

Der Vormittag war intensiv –denn wegen des schlechten Wetters fand leider keine Lektion draussen statt. Diese Abwechslung fehlte zwar, aber die Trainer vermittelten ihre Lektion so interessant und gut, dass dies kein Problem war. Die Halle wurde mit Bettlaken in 3 Teile getrennt, dies war schon mal bunt und neu. Bodenturnen, Tanz und Akrobatik füllte die Halle und nach den Lektionen wurde das Erlernte gezeigt. Zum Abschluss folgte die Olympiade. Mit viel Spiel und Spass endete dieser Tag.

Wir danken dem Trainerteam für die tollen Lektionen und den Eltern für die Gaben!

28. September, 2020|

Papiersammlung in Uttwil

Wenn neonfarbige fleissige Zwerge in ganz Uttwil rumgehen – dann ist Papiersammlung!

So auch letzten Samstag als über 40 Co-Dancers alle Strassen und Gassen abliefen, um Karton und Papier zu sammeln und beim Bahnhof in die zwei grossen Mulden zu werfen.

Co-Dance bedankt sich bei der Uttwiler Bevölkerung. Einerseits für’s Papier, das einen finanziellen Zustupf in die Vereinskasse ergibt, aber auch für die netten Worte bei dieser oder jener Haustüre. «Es ist nicht nur Arbeit – auch die freundlichen Kontakte machen diesen Einsatz wertvoll», meint Conny Bühler. Anschliessend durften alle Helfer mit Kuchen und Getränk den Abschluss auf dem Schulhausplatz geniessen.

Hier gehts zum Pressebericht.

23. September, 2020|

Conny Bühler wird TKB Nachwuchstrainerin 2020

An der Delegiertenversammlung der Vereinigung Thurgauer Sportverbände durften sich 3 Personen als Nachwuchstrainer 2020 ehren lassen. Über 30 Bewerbungen aus dem Kanton Thurgau gingen bei der Jury ein. Darunter auch die von unserer Trainerin Conny. Ihre Bewerbung fiel auf und wir sind stolz auf sie! Im Frühling haben Tanja und Ronja einen Clip lanciert und ihre Eckdaten auf Papier gebracht. Gross ist die Freude und so Conny’s Worte: «Mich hat der Clip zu Tränen gerührt – die Ehrung als solches war dann einfach noch das i-Pünktchen».

Hier gehts zum Pressebericht.

21. September, 2020|

Trainingsweekend Nr. 1

Unser erstes Trainingsweekend ist für die Jüngsten im Co-Dance. Vollbepackt fanden am Freitagabend knapp 30 Kinder den Weg zu Turnhalle und freuten sich auf die nächsten 24 Stunden. Ein tolles Programm erwartete sie und für einige war es überhaupt die erste Übernachtung ohne Familie. Für die Trainer ist es normalerweise eine kurze Nacht. So ist vorgesorgt und am nächsten Tag kommen weitere Trainer dazu. Alle Turnflöhe durften sich so richtig austoben. Auch wurden wir bestens verpflegt – herzlichen Dank für alle Gaben der Eltern!

17. September, 2020|

14. Hauptversammlung Co-Dance

37 Personen fanden den Weg in die MZH Uttwil. Nach einem leckeren Essen eröffnete unser Präsident Rolf die Hauptversammlung. Die Traktandenliste gab die Themen vor. So folgten die Jahresberichte vom Präsidenten und vom Sportcoach. Natürlich wurde unser Jubiläumsjahr nicht von der Pandemie verschont – trotzdem freuen wir uns über das Ergebnis. Unser Verein ist finanziell gesund und dies freut alle. Die Jahresbeiträge werden nur bei den Nebengruppen angepasst. Das Budget wurde angenommen und unser geplanter Vereinsanlass soll über 3 Tage im Mai stattfinden.

In den Vorstand wurden gewählt:
Präsident wie bisher: Rolf Bühler
Kassier wie bisher: Andrea Wüthrich
Aktuar neu: Nina Thomann
Sportcoach wie bisher: Conny Bühler
Elternvertretung neu: Anke Jost und Claudia Schefer
Beisitz wie bisher: Alina Erhart
Beisitz neu: Anja Suter

Wir danken den scheidenden Vorstandsmitgliedern Annina Häberli und Alex mit Corinne Röhrl. Neu sind zwei Revisorinnen gewählt worden: Iris Meier und Yvonne Diem. Mit viel Applaus durfte Pius Wirth nach mehreren Amtsperioden verabschiedet werden.

Unser Verein startet ins neue Vereinsjahr mit über 160 Mitgliedern und freut sich auf viele interessante Trainings. Alle Trainer wurden verdankt und leider verlassen uns auch zwei. Ilaria Baldo und Laura Wirth wurden mit viel Applaus verdankt!

Geehrt wurden auch Vereinsjubilare: 10 Jahre sind es bei Alina Krüse, Svenja Minder, Eva Oehler, Angela Graf, Sina Stump. Conny Bühler sogar mit 25 Jahren. Sie werden mit neuen Socken ins Training gehen können.

Viele Ehrenämter sind verdankt worden. Alle sind wichtig und tragen den Verein. Einige werden auch übergeben. So beendet Conny Bühler nach 18 Jahren auch das OK-Präsidium vom Vereinsanlass Co-Dance in Motion.

Sichtlich gerührt war Alex Röhrl. Er durfte die Ehrenmitgliedschaft entgegennehmen. Wir alle wissen wie Alex über so viele Jahre tatkräftig für den Verein da war. Als Vorstand, Co-Trainer oder im Bau beim Co-Dance in Motion. Aber auch jeder in der Botu-Gruppe kennt seine Handstand-Griffe!

Am Schluss folgten Fotos – so wird unsere Webseite wieder mit aktuellen Fotos vom Vorstand und dem Trainerteam bestückt.

2. September, 2020|

Start ins neue Vereinsjahr

Mit dem Schulstart beginnt auch unser neues Vereinsjahr. Coronabedingt mit Schutzkonzept. Wie immer findet in der ersten Woche die Eltern-Infoblöcke statt. Zeitgleich dürfen angemeldete Schnuppergirls die Lektionen besuchen.

1. September, 2020|

Co-Dance EVOLUTION – 25 Jahre Entwicklung

Drei Vorstellungen mit umfangreichem Schutzkonzept durften im Pentorama stattfinden. Bei jeder Vorstellung nahmen die 153 Co-Dancerinnen ein Geburtstagsgeschenk entgegen:
Der reflektierende Bag war die grosse Überraschung am Freitag. Bei diesem Bag (vom Jubiläumssponsor CALONDER AG aus Romanshorn) ist die Sicherheit aller Co-Dancers garantiert. Aber nicht nur der leuchtende Bag begeisterte, sondern auch die 19 verschieden Vorführungen. Umrahmt wurden die Shows mit kurzen Videoclips: Eine Sketchgruppe aus Co-Dancers stellte die Entwicklung vom Kleinkind bis zur erwachsenen Person dar. Damit wurde die Struktur im Verein gespiegelt. Die jüngsten sind gerade 4 Jahre und die älteste aktive Co-Dancerin ist im 25. Lebensjahr.

Bei der zweiten Vorführung am Samstag erhielten alle Co-Dancerinnen die silberne Fleissauszeichnung, die sonst erst beim Jahresabschluss überreicht wird. Nach der dritten und letzten Vorführung wurde jeder Gruppe auf der Bühne ihr Geburtstagskuchen überreicht, begleitet von tosendem Applaus aller. So endet mit diesem Geburtstag auch das Vereinsjahr und bei allen Gruppen beginnt die grosse Sommerpause. Dieses Jahr ist eben speziell.

Das Motto unseres Jubiläums passt hervorragend, denn Co-Dance hat sich laufend weiterentwickelt. Selbst in der besonderen Zeit der letzten 3 Monate sind wir an den Herausforderungen gewachsen. An gemeinsame Trainings war nicht zu denken. Daher war lange nicht klar, ob und wie unser Jubiläumsanlass stattfinden kann. Doch trotz einer ungewöhnlich kurzen Aufbauzeit von 14 Tagen freuen wir uns über eine grossartige Show und einen gelungenen Geburtstag. Dank Fotostudio Bühler Romanshorn werden viele Fotos folgen und auch Erinnerungs-DVD wird nicht fehlen!

Herzlichen Dank an alle, die uns diesen emotionalen, tollen Abschluss ermöglichten – von der Technik (Micha Stäheli/Dani Bergmann/Markus Villiger) bis zum intensiven Einsatz aller 9 OK-Mitglieder. Aber auch allen Eltern, die das ganze Jahr ihre Co-Dancerin ins Training begleiten. Co-Dance trainierte in 14 Gruppen an 5 Tagen in der Woche. Speziellen Danke auch an allen TrainerInnen, die ihre Leidenschaft für Co-Dance mit viel Herzblut weitervermitteln!

Hier gehts zu den Fotos.
Hier gehts zum Pressebericht und hier zum Zeitungsartikel.

22. Juni, 2020|

Co-Dance in Motion findet statt

Aufgrund den Lockerungen des Bundesrates letzte Woche kann unser Jubiläum im kleinen Rahmen stattfinden. Wir laden alle Gäste persönlich zu unserem Geburtstag ein. In den nächsten Tagen werden weitere Informationen mit einer Anmeldung erfolgen. Die wenigen nummerierten Sitzplätze können dann gemütlich in aller Ruhe mit der nötigen Distanz eingenommen werden. Wir zeigen unseren Gästen unser Hobby von einer ganz ungewohnten Seite. Die Freude am Geburtstag soll nach dieser langen Trainingspause überwiegen!

1. Juni, 2020|

Schnuppertraining im August

Dieses Jahr finden die Schnuppertrainings erst im August statt. Anmeldungen können direkt über unsere Webseite erfolgen!

1. Juni, 2020|

Co-Dance in Zeiten von Covid-19

Diese Woche wird der Bund über weitere Lockerungen entscheiden. Darf wieder trainiert werden? Wie steht es um unser Co-Dance in Motion 2020? Wir erwarten die Entwicklung mit Spannung.

Hier unser Pressebericht.

25. Mai, 2020|

Eurogym 2020 + 2021 ausgeträumt

Wir hofften – bangten – nun die endgültige Absage: Gluggavedur im übertragenen Sinne. Leider wurde das Eurogym in das Jahr 2021 genau in unsere Schulzeit verschoben. So ist es uns definitiv nicht möglich, daran teilzunehmen. Das schmerzt natürlich sehr, denn 30 Co-Dancers freuten sich darauf. Die Vorbereitungen liefen bereits und auch Buchungen wurden schon getätigt. Auch der Vorstand bedauert diesen Ausgang des Projektes sehr.

10. Mai, 2020|

Neue Spieth-Quadrate eingetroffen

Wie geplant – pünktlich Anfang Mai – sind unsere 4 neuen Spiethbahnen angekommen. Bei der Bestellung Ende Januar konnte sich keiner ausmalen, dass wir heute unser neues Material haben – aber kein Training stattfinden kann.

5. Mai, 2020|

Corona: Kanton Thurgau und TGTV nehmen Stellung

Bis 8. Juni ist kein Co-Dance- Training möglich – der Kanton Thurgau/Schulen geben die Hallen nicht frei und die Schutzmassnahmen sind sehr streng. Es ist unklar, ob unser Jubiläumsanlass im Juni in irgendeiner Form stattfindet kann. Wir beobachten die Entwicklungen und entscheiden spätestens Ende Mai.

5. Mai, 2020|

Information Trainingsstart in der Schweiz

Der Bundesrat informierte am 29. April über Lockerungen ab 10. Mai – unser Verband hat diese Informationen hier zusammengefasst. Leider müssen wir uns noch etwas gedulden, bis wir die konkreten Bedingungen kennen und wissen, wann wir das Training wieder aufnehmen können. Natürlich halten wir euch auf dem Laufenden!

30. April, 2020|

Verlängerung Trainingsstopp bis mindestens 10. Mai 2020

Unsere Schulen (Primar+Oberstufe) werden nach 6 Wochen wieder mit dem Präsenzunterricht  am 11.5. starten. Wir hoffen, dass dann auch unsere Trainingshallen wieder geöffnet werden. Bis dahin bleiben wir sicher zu Hause und halten uns fit mit Heimtraining. Hier die Informationen vom Thurgauer Turnverband.

27. April, 2020|

Neues Datum für Jubiläum: EVOLUTION am 20. Juni 2020

Dank Corona bleiben wir flexibel wie nie zuvor. So verschieben wir unser Jubiläum in den Juni. Sogar im September wäre noch ein Datum möglich. Aber wir sind zuversichtlich und planen für den Juni!

11. April, 2020|

Trainingsstopp bis auf weiteres

In Zeiten des Coronavirus findet auch unser Training nicht statt. Die Turnhallen bleiben auch nach den Frühlingsferien bis auf weiteres geschlossen.

10. April, 2020|

Co-Dance in Motion 2020: EVOLUTION

Unser Jubiläum steht vor der Tür. Am 16. Mai laden wir ins Pentorama ein. Über 150 Co-Dancerinnen werden in einer Non-Stop Show ihr Können zeigen. Der Eintritt ist frei. Wir zeigen eine Entwicklung, die staunen lässt!

Um 14:00 Uhr startet die Nachmittagsvorstellung und um 17:00 der Jubiläumsevent. Ein Verschiebungsdatum wäre im Juni möglich.

17. März, 2020|

Grosse Gönnersammlung startet

«Möchten Sie Co-Dance unterstützen?»
Mit dieser Frage sind alle Co-Dancers unterwegs und freuen sich auf ein positives Echo. Jeder Batzen ist willkommen und im Gegenzug folgt die herzliche Einladung! Vielen Dank!

17. März, 2020|

Trainingsstop bei Co-Dance

Leider trifft die Auswirkung des Coronavirus auch uns. Unsere Hallen werden geschlossen. Daher hat der Vorstand beschlossen, alle Trainings bis zu den Frühlingsferien abzusagen.

14. März, 2020|

Absage Anlässe am 29.2/1.3. wegen Coronavirus

Der Bundesrat hat die aktuelle Situation in der Schweiz aufgrund der Verbreitung des Coronavirus als «besondere Lage» gemäss Epidemiengesetz eingestuft und verbietet Grossveranstaltungen mit mehr als 1’000 Personen.

Aufgrund dieser Situation wurden der Anlass der IG Tanz Thurgau am 29.2. abgesagt. Auch das Schnuppern am 1.3. wird nicht stattfinden.

28. Februar, 2020|
Go to Top